+++ News+++ +++News+++

G.A.S.-Partner ecoengines: günstigste LPG-Tankstellen mit iPhone finden

 

Wer auf ecoengines, den Ilsfelder Generalimporteur für Lovato-Autogasanlagen setzt , kommt immer ans Ziel. Nicht nur, wenn es darum geht, den derzeit ständig steigenden Treibstoffkosten ein Schnippchen zu schlagen. Auch nach...


Benzinpreis steigt - Autogas konstant günstig

 

(Essen) Die Preise für Diesel und Benzin steigen bundesweit, nur der Preis für Autogas bewegt sich derzeit auf moderatem Niveau. 56 Cent kostet der Liter LPG. Der bekannte Werbeslogan der Branche müsste umbenannt werden in...


News 1 bis 2 von 4

1

2

vor >

 

Gesucht:
Die günstigste Autogas-Tankstelle

Wir suchen die günstigste Autogas-Tankstelle in Deutschland oder im grenznahen Ausland. Bisher sind wir fündig geworden in Essen an der Altenessener Strasse kostete der Liter LPG gerade einmal 59,9 Cent. Haben Sie noch einige günstigere Tankstelle entdeckt? Schicken Sie die Wegbeschreibung und möglichst auch ein Bild an 

redaktion(at)fahrgas.com

Gern veröffentlichen wir die Beschreibung, um auch anderen Gasfahrern den Weg zum günstigen Kraftstoff zu weisen.

In fast jedem Fuhrpark steckt Sparpotenzial - die GAS-Experten beraten gern

Gerade im Flottengeschäft kann die Umrüstung auf Autogas besonders rentabel sein, denn diese Fahrzeuge absolvieren innerhalb der doch relativ kurzen Nutzungsdauer eine hohe Kilometerleistung. Fleetmanager müssen bekanntlich mit jedem Cent rechnen und genau an diesem Punkt macht die Umrüstung auf Autogas Sinn. Der steigende Preis für Dieselkraftstoffe  hat auch die letzten Vorteile der Selbstzünder-Fraktion quasi pulverisiert.

Für den Mehrpreis eines Dieselaggregats im Vergleich zu den Benzinern bekommt man auch eine Autogasanlage und zusätzlich die Gewissheit, dass die Steuerbefreiung für die nächsten 10 Jahre garantiert ist. Damit ist man vor bösen Überraschungen an der Zapfsäule gewappnet. Sicherlich sind auch im Rahmen der Preiserhöhungen für alle Energieträger auch die Kosten für Flüssiggas aus dieser Entwicklung nicht ausgeschlossen worden, doch im Verhältnis hat die Binsenweisheit, das Autogasfahrer immer noch für die Hälfte tanken, Gültigkeit. Neu ist nur, dass dieser Leitsatz jetzt auch im Vergleich zu Dieselfahrzeugen gilt.

Wer derzeit die Preise aufmerksam studiert, wird schnell entdecken, das im Autogas noch mehr Sparpotential steckt. Wenn die Struktur des Unternehmens es zulässt und die Fahrzeuge nach einem oder zwei Tagen Nutzung den Betriebshof wieder erreichen, lohnt sich durchaus die Anschaffung einer firmeneigenen Tankanlage. Liegt dann das Flüssiggas im Einkauf nur 10 Cent unter den üblichen Tankstellenpreisen, ist der Break Even einer solchen Anlage schon bei 8000 bis 10.000 Litern Flüssiggas jährlich erreicht, eine Menge also, die ein Audi A 4, gefahren von einem Außendienstmitarbeiter, schon in gut 2 Jahren benötigt. Und da die Auflagen und Baukosten zur Errichtung einer solchen Tankstelle im Vergleich zu Benzin- oder Dieseltankstellen generell wesentlich geringer sind, dürfte es durchaus lohnenswert sein, einmal ein Gespräch mit den GAS-Flottenspezialisten zu suchen. Sie unterbreiten gern ein individuelles Angebot für den jeweiligen Fuhrpark. Auf Wunsch auch gleich mit einer Gastankstelle.

 Home  | Kontakt  | Impressum