+++ News+++ +++News+++

G.A.S.-Partner ecoengines: günstigste LPG-Tankstellen mit iPhone finden

 

Wer auf ecoengines, den Ilsfelder Generalimporteur für Lovato-Autogasanlagen setzt , kommt immer ans Ziel. Nicht nur, wenn es darum geht, den derzeit ständig steigenden Treibstoffkosten ein Schnippchen zu schlagen. Auch nach...


KBA: Autogas weiter im Trend

 

(Essen) Autogas ist weiter auf dem Vormarsch. Wie aus der letzten Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg hervorgeht, wurden im Zeitraum Januar bis Juli insgesamt 6.408 Fahrzeuge mit Flüssiggasantrieb neu zugelassen....


News 1 bis 2 von 4

1

2

vor >

 

Gesucht:
Die günstigste Autogas-Tankstelle

Kroatien: "Musterländle" in Sachen Autogas

Kroatien ist derzeit das europäische „Musterländle“ in Sachen Autogas. Nach Angaben des kroatischen TÜV sind derzeit insgesamt 1,7 Millionen Fahrzeuge zugelassen, davon insgesamt 30.000 Kfz. mit Gas. Die Zahl der Gasfahrer dürfte aber tatsächlich wesentlich höher sein, denn es handelt sich hierbei um die Summe, die amtlich erfasst wurde. Nach vorsichtigen Schätzungen dürften schon jetzt zwischen 100.000 und 150.000 kroatische Autobesitzer mit Autogas unterwegs sein. Das sind fast 10 % am gesamten Fahrzeugaufkommen. Besonders interessant: pro Monat kommen mindestens 1000 Gasanlagen dazu, das heißt, dass sich der Bestand der Fahrzeuge mit Autogas in einem Jahr fast verdoppelt. Wie rasch der Markt wächst, sieht man auch daran, dass im Jahr 2002 nur 800 Fahrzeuge mit Autogas betrieben wurden.

Das hat letztlich dazu geführt, das alle namhaften Hersteller von Autogasanlagen mittlerweile auch in Kroatien vertreten sind.  Hiervon profitieren auch deutsche Urlauber, falls es unerwartet einmal Probleme mit der Gasanlage geben sollte. Ein flächendeckendes Servicenetz ist vorhanden. Autogas ab Werk wird bisher nur für den Opel Zafira und den Fiat Multipla angeboten, viele Händler bieten aber, ähnlich wie in Deutschland, Neufahrzeuge fertig umgerüstet mit Gasanlagen an. Auch das deutsche Garantiemodell wurde entsprechend adaptiert.

Ein wesentlicher Vorteil liegt allerdings im Preis. So kostet eine Autogasanlage in Kroatien inklusive Einbau, Garantie und TÜV-Abnahme lediglich durchschnittlich 1000 Euro. Da lässt sich unschwer erkennen, warum hier ein wahrer Boom nach Autogas eingesetzt hat. Eine staatliche Förderung für den umweltfreundlichen Energieträger gibt es zwar nicht, aber es werden, außer der Mehrwertsteuer, die man in Kroatien PDV nennt, keine weiteren Abgaben an den Staat fällig. Das erklärt auch den äußerst günstigen Preis für Autogas.

Bislang sind insgesamt 202 Tankstellen für Autogas in Kroatien erfasst. Damit dürfte auch das Thema Erdgas zumindest bis in die fernere Zukunft keine Rolle spielen, denn es gibt nur eine gelegentlich geöffnete Erdgastankstelle in Zagreb auf dem Betriebshof der Kommune. Wollte man in Istrien Erdgas tanken, müsste bis nach Udine fahren, hier ist versteckt eine Tankstelle zu finden. Unter dem Strich macht das aber keinen Sinn, denn die eher kleinen Erdgastanks wären nach gut 150 Kilometern schon wieder leer, wenn man in Istrien angekommen wäre.

Kroatische Flüssiggas-Versorger sind mittlerweile auf den Zug mit aufgesprungen und investieren weiter in das ohnehin schon gut ausgebaute Tankstellennetz. Derzeit ordern Sie Zapfstellen en Masse im Ausland.

 Home  | Kontakt  | Impressum