+++ News+++ +++News+++

KBA: Autogas weiter im Trend

 

(Essen) Autogas ist weiter auf dem Vormarsch. Wie aus der letzten Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg hervorgeht, wurden im Zeitraum Januar bis Juli insgesamt 6.408 Fahrzeuge mit Flüssiggasantrieb neu zugelassen....


Spezialzündkerzen für den Gasbetrieb

(Ratingen) Weil die Verbrennung von Autogas besondere Ansprüche an die Zündspulen und Zündkerzen stellt, hat der führende Zündkerzen-Serienlieferant NGK Spark Plug Europe (www.ngk.de) jetzt das erste Zündkerzen-Spezialsortiment...


News 1 bis 2 von 4

1

2

vor >

 

Gesucht:
Die günstigste Autogas-Tankstelle

Wir suchen die günstigste Autogas-Tankstelle in Deutschland oder im grenznahen Ausland. Bisher sind wir fündig geworden in Essen an der Altenessener Strasse kostete der Liter LPG gerade einmal 59,9 Cent. Haben Sie noch einige günstigere Tankstelle entdeckt? Schicken Sie die Wegbeschreibung und möglichst auch ein Bild an 

redaktion(at)fahrgas.com

Gern veröffentlichen wir die Beschreibung, um auch anderen Gasfahrern den Weg zum günstigen Kraftstoff zu weisen.

Warum auf Autogas umrüsten?

Autogas ist auch bekannt unter dem Namen LPG (Liquified Petroleum Gas) oder GPL (gaz de pétrole liquéfié). Es wird in den Ländern Italien, Polen und den Niederlanden bereits seit Jahrzehnten als Kraftstoff verwendet, um preiswerte Mobilität zu gewährleisten. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen mit diesem Kraftstoff werden die Gasanlagen zum überwiegenden Teil auch in diesen Ländern hergestellt und nach Deutschland exportiert. Die Entwicklung der letzten Jahre, insbesondere der kontinuierliche Anstieg der Preise für Benzin und Diesel hat dazu geführt, das immer mehr Autofahrer nach Alternativen suchen und mit Autogas ein probates Mittel gefunden haben, die Kraftstoffkosten deutlich zu senken. Je nach der aktuellen Lage der Kraftstoffpreise liegt die Ersparnis bei 40 % bis 60 %. Parallel zur steigenden Nachfrage nach Autogas haben die Hersteller Technik und Qualität der Gasanlagen den Bedürfnissen der Autofahrer angepasst. Die heute auf dem Markt befindlichen Anlagen sogenannter Premiumhersteller, zu denen auch Lovato gehört, haben sich im täglichen Betrieb bewährt und werden auch von den Kraftfahrzeugherstellern teilweise schon ab Werk verbaut.

<zurück

 Home  | Kontakt  | Impressum